am 11. September. der Tag giftigen Staubs und Verbrennen spritzt Kraftstoff aus. ich bin müde von Weinen. ich will an dieses mehr nicht denken. es still kreuzt mein Gemüt das alltäglich ist an einem Punkt. aber heute, genug ist genug. seine Zeit für einen Geistantrieb.
wir Antriebs dowen die gleiche Straße die wir immer treiben in hinunter dem gleichen Auto das wir immer fahren in. es könnte 1979, 1945 oder jetzt sein. es Könnte Berlin, San Francisco oder darkland sein. es doesnt Materie. sein ein Geistantrieb. glücklich ist nur ein Staat von vorgibt. gestützt mit Drogen oder Alkohol oder Glauben, es immer das gleiche. und ich schreibe die gleichen Dinge immer wieder. sich gehalten schlaff im Rücksitz. Geistlächeln auf meinem Geistgesicht.